By GPJE

Im Zentrum des Buches stehen die Beiträge der neunten Jahrestagung der GPJE vom 21.-23. Juni 2008 in Loccum.
Infolge der Kompetenzentwicklung und der Diskussion um Bildungsstandards und Basiskonzepte haben sich in den letzten Jahren die Politikdidaktik und die politische Bildung zunehmend mit theoretischen und empirischen Fragestellungen beschäftigt und entsprechende Projekte entwickelt. Vor diesem Hintergrund hat sich auch die Kommunikation und Kooperation mit Nachbardisziplinen wie der Geschichtsdidaktik und der Geographiedidaktik verstärkt, die sich mit ähnlichen Problemen beschäftigen. Der Band enthält Aufsätze aus diesen beiden Disziplinen, die Anschlussmöglichkeiten für die Politikdidaktik aufzeigen. Darüber hinaus stellt die Politikdidaktik aktuelle theoretische, vor allem aber empirische Forschungsprojekte vor.
Die ersten beiden Beiträge des Bandes beschäftigen sich mit der Diskussion um Kompetenzmodelle und Bildungsstandards in den Fächern Geschichte und Geographie. Beide geben den aktuellen Diskussionsstand in ihren Disziplinen wieder und erfassen Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Vergleich zum Diskurs in der Politikdidaktik und der politischen Bildung. Dabei geht es ihnen nicht um Abgrenzung, sondern um die Frage, wie sich ein Grundkonsens entwickeln lässt, der es möglich macht, die Gemeinsamkeiten stärker herauszuarbeiten, um den Fächern des kulturwissenschaftlichen Segments die öffentliche Aufmerksamkeit und Anerkennung zu verschaffen, die die naturwissenschaftlichen Fächer schon besitzen. Beschäftigen sich die ersten beiden Aufsätze überwiegend mit theoretischen Fragen der Kompetenzorientierung, geht es in dem anschließenden Beitrag um die praktische Frage, welche Bedeutung und welche Folgen Kompetenzorientierung für die Ausbildung von Politiklehrerinnen und -lehrern haben könnte und wie die Ansprüche der Kompetenzorientierung in der zweiten part der Lehrerausbildung umgesetzt werden können.

Show description

Read or Download Aktuelle theoretische und empirische Projekte in der Politikdidaktik (Schriftenreihe der Gesellschaft für Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenenbildung) (German Edition) PDF

Best teaching books

Motiver pour enseigner - Analyse transactionnelle et pédagogie : Analyse transactionnelle et pédagogie (Questions d'éducation) (French Edition)

Motiver est l'un des grands défis de l'enseignement actuel devant lequel il est attainable de réagir sans désenchantement, repli ou agression face aux élèves. Comprendre los angeles démotivation, c'est prendre judgment of right and wrong que celui qui s'y have interaction est motivé dans son choix. l. a. personne los angeles plus démotivée, au lieu d'adopter des stratégies pour mieux progresser dans les connaissances qui lui sont proposées, développe des stratégies de résistance, parfois terriblement efficaces, et déploie son énergie à les mettre en oeuvre.

La formation individualisée: un objet de recherche ? (French Edition)

Le file de ce numéro réalise un bilan des recherches conduites depuis une vingtaine d'années sur l. a. formation individualisée ou l'individualisation en formation du côté des chercheurs mais également des chercheurs praticiens. Après ce file viennent des articles de recherche qui portent sur différents modèles d'analyse de events de formation.

Cooperative Learning: A Standard for High Achievement (In A Nutshell Series)

This functional guidebook demonstrates how you can combine six severe elements—reflection, person fulfillment, collaboration, higher-order pondering, emotional geographical regions, and social skills—into powerful cooperative studying tasks.

Effective Classroom Practice

This ebook explores academics’ powerful school room perform and provides transparent messages for instructing caliber and instructing standards.

Additional resources for Aktuelle theoretische und empirische Projekte in der Politikdidaktik (Schriftenreihe der Gesellschaft für Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenenbildung) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 37 votes